Die Internetagentur für Web- und App-Entwicklung

Switch to desktop Register Login

Android mit fast 80 Prozent Marktführer

Artikel bewerten
(7 Stimmen)

Das Betriebssystem Android wird für die App Entwicklung aufgrund der steigenden Reichweite immer interessanter. Eine aktuelle Studie der IDC zeigt, dass Google's System für Smartphones einen Marktanteil von 79,3 Prozent auf sich vereinen kann. Insgesamt wurden im 2. Quartal 2013 rund 187,4 Millionen Geräte mit Google's Betriebssystem verkauft. Weit abgeschlagen ist das iPhone-Betriebssystem iOS. Es kommt auf einen Marktanteil von 13,2 Prozent und muss damit im Vergleich zum Vorjahr einen Verlust von 3,4 Prozent hinnehmen.

 

Quelle: IDC Worldwide Mobile Phone Tracker, August 7, 2013

 

Android profitiert von einem großen Geräteportfolio

Leicht zulegen kann Microsoft's mobiles Betriebssystem Windows Phone, welches sich von einem Marktanteil von 3,1 Prozent auf 3,7 Prozent verbessert. Einen Verlust muss dagegen BlackBerry OS hinnehmen, das von 4,9 auf 2,9 Prozent abrutscht. Ein entscheidender Faktor für die Dominanz der Android-Geräte gegenüber den Konkurrenten mit iOS, BlackBerry OS und Windows Phone mag sein, dass so viele Geräte in allen Preissegmenten mit dem System verfügbar sind. Hinzu kommt die enorme Offenheit von Android, welche neue Möglichkeiten für die App Entwicklung eröffnet. So ist etwa eine individuelle Anpassung der Systemoberfläche möglich. Ebenso lassen sich Benachrichtigungen vielfältig im System platzieren. BlackBerry und iOS haben mittlerweile einige der Funktionen von Google's Betriebssystem übernommen. So gibt es etwa eine Benachrichtigungszentrale auf dem iPhone. Die Vielfalt der Funktionen, die zum Beispiel durch den vollständigen Zugriff auf ein System möglich ist, steht jedoch unter iOS auf dem iPhone und bei BlackBerry bisher nicht zur Verfügung. Die App Entwicklung auf Android ist vielseitig und erlaubt große Freiheiten, die nicht bei jedem System gegeben sind. So lässt sich etwa die Nutzeroberfläche nach dem eigenen Belieben mit einem eigenen Launcher oder einer passenden App anpassen. Auch ein vielseitiger Zugriff auf Hardware ist möglich.

 

Quelle: IDC

 

Große Hersteller unterstützen Android

Google's Betriebssystem scheint entsprechend, nicht nur aufgrund der enormen Popularität, für Programmierer immer interessanter zu werden. Mittlerweile gibt es über 800000 Apps im Play-Store. Grund für die enorme Reichweite ist auch die Unterstützung prominenter Hersteller, sowie die Vielseitigkeit der Geräte. So gibt es Geräte von Samsung, HTC, Sony, Huawei und ZTE, die mit dem Betriebssystem vom Suchmaschinen-Giganten laufen. Dennoch sollte die App Entwicklung bei iPhone und Android parallel laufen, um mit beiden Systemen im Smartphone-Markt eine optimale Reichweite zu erzielen.

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter the (*) required information where indicated. Basic HTML code is allowed.


Bitte vervollständigen Sie das Bild:

© 2010 softwaresupply | Liebknechtstraße 85, 63303 Dreieich | App Entwickler Blog | App Entwicklung | Homepage Design | Kontakt | Impressum | Geschäftsführung: Florian Lindner

Top Desktop version